Comeback 2014 – Das Rückkehr-Event im Europäischen Freiwilligendienst

Zum dritten Mal schon heißt es “comeback” im EFD: Das Rückkehr-Event im Europäischen Freiwilligendienst findet vom 14.-16. November 2014 in Berlin statt.

300 ehemalige Freiwillige sind eingeladen, um über die Zeit im Ausland zu reflektieren, andere Ex-EFDler wiederzutreffen, sich weiter für Europa zu engagieren und mit Politikern darüber zu diskutieren. Neben spannenden Workshops geht es um den Austausch von Ideen und die Möglichkeiten zu Veränderungen. Hier findet man mehr Infos zum Programm aller drei Tage.

Moderiert wird das comeback 2014 von zwei ehemaligen EFDlern, Britt Slopianka und Melih Özkardes.Britt hat 2009 ihren EFD in Großbritannien gemacht. Melih ist 2005 für seinen EFD aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Beide sind seitdem aktiv in und für Europa als Moderatoren, EuroPeers, Seminarleiter u.v.m

comeback 2014 ist offen für alle, die ihren EFD in den letzten zwölf Monaten beendet haben. Veranstalter ist JUGEND für Europa, die Nationale Agentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

 
Veranstaltungen03KVS