Wie sieht Nachhaltigkeit in der Kalkscheune aus?

Kalkscheune_Innenhof_4.jpg

In der Kalkscheune ist uns nachhaltiges Handeln auf allen Ebenen wichtig. Dazu zählen wir vor allem den umweltgerechten Gebäudebetrieb sowie die ressourcenschonende Durchführung von Veranstaltungen. Als Unternehmer und Betreiber setzen wir dabei nicht nur auf den Einsatz erneuerbarer Energien, sondern ergreifen auch Maßnahmen für einen besonders schonenden Umgang mit den knapper werdenden Ressourcen.

Neben dem Unternehmensziel Energiesparen legen wir außerdem viel Wert auf Chancengleichheit und ein faires Miteinander. Wir stellen uns unserer sozialen Verantwortung. Unsere familienfreundliche Unternehmenspolitik ermöglicht verschiedenste Arbeitszeitmodelle und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Und so setzen wir uns für die Zukunftssicherung Tag für Tag ein:

Gebäude

Beleuchtung:

  • Nutzung von Tageslicht durch große, historische Fabrikfenster

  • Beleuchtungssteuerung über Bewegungsmelder und Zeitschalter

  • sukzessiver Austausch konventioneller Leuchtmittel gegen LEDs/ Sparlampen

Raumklima:

  • begrünte Fassade im Innenhof zur Dämmung und Verbesserung des Raumklimas

Betrieb des Veranstaltungsortes:

  • Vorkühlung durch natürliche Belüftung während der Sommermonate

  • Heizen nur genutzter Räume in der kalten Jahreszeit

  • Bezug von Ökostrom aus erneuerbaren Energien wie Wind- und Wasserkraft

  • Verwendung energiesparender Computer und Elektrogeräte wie Kühlschränke

  • Einsatz von sparsamen medientechnischem Equipment

  • Nutzung einer effizienten EDV-gesteuerten Logistik

  • Modernisierung von WC Anlagen: Einbau wassersparender WCs und Wasserhähne

  • Postversand mit klimafreundlichen Versandanbietern wie “Go green” und “Max Grün”

  • Einsatz vom hochwertigem Recyclingpapier

  • Nutzung umweltfreundlicher Reinigungsmittel

  • Konsequente Müllvermeidung und -trennung (Grüner Punkt, Papier, Glas, Restmüll)

Green Meeting / Green Events

Wer sein Event zu einem Green Event machen möchte, der ist bei uns richtig. In einem ständigen Prozess ergreifen wir Maßnahmen, um die umweltbelastenden Auswirkungen zu reduzieren oder zu kompensieren. Allen Eventteilnehmern ist es außerdem möglich, ihren persönlichen CO²-Verbrauch berechnen zu lassen und auch auszugleichen.

Soziale Verantwortung

  • sukzessiver Umbau für einen barrierefreien Zugang aller Räume

  • Förderung von Elternzeit für Väter

  • attraktiver Einstieg nach der Elternzeit

  • Teilzeitstellen für Eltern

  • verschiedenste Arbeitszeitmodelle wie z. B. Gleitzeit

Unter sozialer Verantwortung verstehen wir auch einen Blick für das Umfeld zu haben und beim betrieblichen Handeln soziale Gesichtspunkte zu berücksichtigen. So bemühen wir uns um einen barrierefreien Zugang aller Räumlichkeiten sowie um die Schaffung guter Arbeitsbedingungen für unsere MitarbeiterInnen.

Haben Sie noch weitere Fragen, Anregungen oder wünschen Sie ein Angebot für eine Veranstaltung in der Kalkscheune? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

 
Unsere Verantwortung01KVS